Holz ist schön

Wenn ein Baum im Wald wächst, bindet er in seinem Körper Kohlenstoff aus der Atmosphäre. Wenn wir einen Baum fällen und sein Holz trocknen und entsprechend bearbeiten, kann es in Holzprodukten verwendet werden.
Haben Sie es gewusst: Holz und der Zyklus der CO2-Speicherung

Der im Holz gebundene Kohlenstoff ist langfristig gebunden und als solcher aus dem globalen Kohlenstoffkreislauf ausgeschlossen. Somit tragen wir durch die Herstellung von Holzprodukten indirekt zur Reduzierung der CO2-Emissionen in die Atmosphäre bei und helfen damit, den Klimawandel zu mildern.

Die Herstellung von Holzprodukten ist im Vergleich zu der Herstellung von Produkten aus anderen Materialien wesentlich weniger »schmutzig« und energieverschwenderisch. Am Ende ihrer Lebensdauer können Holzfenster als Energiequelle verwendet oder in weniger anspruchsvolle Holzprodukte wiederverarbeitet werden. Holzfenster sind die einzigen, die während ihrer gesamten Lebensdauer den Menschen und der Natur dienen, ohne zu schaden.

MARLES Novica 3 Les je lep Clanek